CUP Finale 2016/2017 | Super Erfolg beim Turnier und 3 Pokale in der Jahresgesamtwertung für unseren Verein

Mit dem letzten Cup Turnier in den Disziplinen „Team-Matsogi“ und „Jaksok Jayu Matsogi“ ging heute die erste Cup Saison in der Geschichte von ITF-Austria zu Ende.

Bereits in den vergangenen CUP Turnieren konnte unser Verein viele Medaillen erreichen und Punkte für die große CUP Gesamtwertung sammeln.

Heute traten 17 Kämpfer aus unserem Verein in den letzten beiden Disziplinen an:

 

(von links) Alexander, Christian, Christian, Walter, Manfred, Michael, Stephan, Andrej, Philip, Oliver, Julian, Nikolas, Stefan, Max, Jana, Lukas und Mia

 

Julian und Oliver kämpften sich hervorragend in der Junioren Klasse im „Jaksok Jayu Matsogi“ bis ins Finale und konnten auf dem Weg  dorthin sogar eine Gruppe mit einem DAN Trägern im Team besiegen. Im Finale setzten sie sich gegen das Team aus dem Verein YOM-CHI durch und holten sich Gold in dieser Kategorie.

Unser Team der Kleinsten (7-9 Jährige: Philip, Jana, Mia, Max und Lukas) kämpften im Finale im „Team-Matsogi“ gegen das Team aus dem Verein YI SUN SIN aus Oberösterreich und konnten nach spannenden 5 Kämpfen diese Begegnung für sich entscheiden und holten ebenfalls Gold in diesem Abschlussbewerb.

Max und Mia starteten in der Kinderkategorie der 7 bis 10 Jährigen in der Disziplin  „Jaksok Jayu Matsogi“  und mussten sich nach dem Sieg in der ersten Runde im Finale gegen das Team aus dem Verein GUK-GI geschlagen geben. Hervorragender 2. Platz für Max und Mia in ihrer Debüt Disziplin.

Im „Team Matsogi“ der 12-13 Jährigen gingen Andrej, Julian und Oliver als BB Team-Föhrenhain an den Start. Nach erfolgreicher erster Runde kämpften sie gegen das Team aus dem Verein GUK-GI. In dieser Disziplin werden die gesammelten Punkte (Treffer) jeder Begegnung addiert. Leider hat es am Ende nicht ganz gereicht und unser Team musste im Kampf um Platz 3 gegen das eigenen BB Team-Leopoldsdorf (Stefan, Stephan und Nikolas) antreten.

 

Das BB Team-Leopoldsdorf Team (Stefan, Stephan und Nikolas) und das Team-Föhrenhain schenkten sich im vereinsinternen Duell nichts und lieferten sich 3 harte Kämpfe. Am Ende setzten sich die 3 Burschen aus dem Team-Föhrenhain durch und erreichten somit den 3.Platz im "Team-Matsogi".

Bei den Erwachsenen hatte unser Verein 2 Teams im "Team-Matsogi" am Start. Team-Leopoldsdorf (Manfred, Walter u. Michael) und Team-Hennersdorf (Michael, Christian und Christian). Beide Teams lieferten ebenfalls eine tolle Leistung und unser Verein musste sich auch in diesem Bewerb den 3.Platz in einem vereinsinternen Duell auskämpfen. Am Ende war das Team-Leopoldsdorf das glücklichere Team und gewann knapp und erreichte so Platz 3.

Neben dem Tagesturnier wurde auch die Jahresgesamtwertung prämiert. Alle im Turnierjahr 2016/2017 gesammelten Punkte wurde addiert und die Teilnehmer mit den meisten Punkten in den jeweiligen Altersklassen mit einem Pokal ausgezeichnet.

Unsere Jahresgesamtsieger: (von links nach rechts)

  • Jana  2.Platz Kinder Mädchen

  • Mia  1.Platz Kinder Mädchen

  • Max  1. Platz Kinder Buben.

  

Alle Teilnehmer sind sehr mit ihren Ergebnissen zufrieden und freuen sich schon auf die nächste Herausforderung!

 

Jetzt ist aber zunächst einmal Sommerpause und es geht im Herbst weiter mit den nächsten Turnieren!

 

 

Teile uns auf Facebook
Please reload

Empfohlene Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Aktuelle Einträge